Smood AG - Allgemeine Verkaufsbedingungen

Ist ein integraler Bestandteil der Auftragsbestätigung

1. Ziel / Anmeldung

1.1 SMOOD AG verbindet die Besucher auf seiner Website mit Partner-Restaurants die ihnen Mahlzeiten oder betimmte Artikel an die Adresse ihrer Wahl liefern. Besucher bestellen auf der Website www.smood.ch oder per Telefon.

1.2 In diesem Sinne agiert SMOOD AG als ein Vermittler und hat somit keine etablierte geschäftliche Beziehung mit den Besucher.

1.3 Keine Offerte wird von SMOOD AG an die Besucher auf seiner Website gemacht.

1.4 Die Besucher von www.smood.ch begründen ein Vertragsverhalten direkt mit den Restaurants, ohne SMOOD AG der nur als Vermittler agiert.

1.5 SMOOD AG behält das Recht seine Preise jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern, verplichtet sich aber den Kunden mit den Preisen zu verrechnen die zur Zeit der Bestellung in Kraft waren.

1.6 Dese Geschäftsbedingungen gelten in ihren Gesamtheit sobald sich der Besucher auf der Website www.smood.ch anmeldet. Dieser akzetiert sie ohne Vorbehalt.

2. Ordering

2.1 Das Vertragsverhalten wird zwischen dem Besucher und dem Partner-Restaurant, auf erhalt der Bestellung online oder per Telefon erstellt.

2.2 In view of the nature of the deliveries and the very short timeframe in which the partner restaurants engage to deliver, the orders can not be changed or cancelled and the meals and goods delivered can not be returned or exchanged.

2.3 The visitor can only place an order in one restaurant at a time and once the order is validated and registered, the client can no longer delete or add new articles to this order.

2.4 Es ist möglich via der Website www.smood.ch von den Partner-Restaurants Alkohol zu bestellen.

2.5 Gemäss der Lebensmittel- und Gebrauchsgegenständeverordnung vom 23. November 2005, dürfen alkoholische Getränke nicht nicht an Kinder oder Minderjährige unter 18 Jahre alt verkauft werden. Wenn Sie das Onlinebestellungsformular ausfüllen und dieses alkoholische Getränke enthält, erklären Sie damit das Sie am Zeitpunkt der Lieferung 18 Jahren alt sind.

2.6 Der Missbrauch von Alkohol ist gefährlich für Ihre Gesundheit - Genießen Sie mit Mass.

2.7 SMOOD SA übernimmt keine Haftung für falsche Angaben die ein Besucher bei der Anmeldung angibt. Zu diesem Zweck garantiert der Benutzer verlässliche Informationen über seine Lieferungsangaben anzugeben (Adresse, Code, Sprechanlage, Etage, Telefonnummer) damit die Lieferung in den best möglichen Umständen stattfinden kann.

3. Angaben auf der Website

3.1 SMOOD AG versichert sich, dass ihre Website so nahe wie möglich die Offerte der Partner-Restaurants darstellt.

3.2 Jedoch haftet SMOOD AG nicht für die Korrektheit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit oder Beständigkeit der Informationen die von den Partner-Restaurants vemittelt werden und die SMOOD AG aud seiner Website veröffentlicht.

3.3 Alle Informationen und Informationen auf www.smood.ch können jederzeit, und ohne vorherige Ankündigung geändert oder gelöscht werden.

3.4 Informationen und Angaben die auf der Webseite www.smood.ch erscheinen, engagieren keinesfalls die Verantwortung von SMOOD AG und stellen keinesfalls eine vertragliche Verpflichtung dar. Die Bilder auf der www.smood.ch Webseite sind keine vertragliche Zusicherung.

3.5 SMOOD SA haftet keinesfalls und macht keine Garantien im Fall von Unterbrechungen oder Fehler in der Funktion seiner Webseite.

4. Gewährleistungsausschluss

4.1 SMOOD SA haftet keinesfalls (einschliesslich Fahrlässigkeit) für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website und ihrer Inhalte entstehen.

4.2 Insbesondere, kann SMOOD AG nicht zur Verantwortung gezogen werden können für Schäden die der Kunden im Zusammenhang mit nicht gelieferten Bestellungen, verspäteten Bestellungen, oder Lieferungen von minderwertiger Qualität verbunden sind.

4.3 Insbesondere, übernimmt SMOOD AG für Verspätungen oder nicht gelieferte Bestellungen wegen falschen Kundendagten oder im Fall von höherer Gewalt (Verkehrsstau, Streik, usw.) oder falls der Zugang für den Kurrier unmöglich ist (Zaun, Wachhund, usw.). In diesem Fall ist die Zeitangabe von einer Stunde für die Lieferung unverbindlich. Keine Stornierung der Bestellung ist möglich wenn die Verspätung vernüftig begründet werden kann.

4.4 Die Haftung von SMOOD AG limitiert sich zum direkten und unmittelbaren Schaden und kann nicht den Betrag der Bestellung überschreiten, und dies nur im Fall von grober Fahrlässigkeit von SMOOD AG.

4.5 Die Haftung von SMOOD AG ist ausgeschlossen when der Schaden von Taten verursacht wird die der Firma nicht zugerechnet werden können.

4.6 Wenn die Haftung der Partner-Restaurants von SMOOD AG ausgeschlossen oder limitiert ist durch dessen Geschäftsbedingungen, ist ebenso die Verantwortung von SMOOD AG im selben Ausmass ausgeschlossen oder limitiert.

4.6 Die Benutzer der Website www.smood.ch nehmen zu Kenntnis, dass SMOOD AG keine Überprüfungen der Inhalte der Websites auf die von seiner Seite aus zugegriffen werden können vorgenommen hat.

5. Geistiges Eigentum

5.1 Artikel auf der SMOOD website bleiben das ausschliessliches Eigentum von SMOOD AG.

5.2 Diese Element dürfen von Besucher nicht ohne ausdrückliche Genehmigung von SMOOD AG benutzt werden und sind urheberrechtlich geschützt

6. Privatsphäre

6.1 SMOOD AG hat zu keiner Zeit Zugriff auf die Bankdaten seiner Besucher, die währende den online Bezahlungsprozesse jederzeit sicher und vertraulich behandelt werden.

6.2 Aus diesem Grund benötigt jede Bestellung eine neue Eingabe der Zahlungsdaten, auch wenn diese schon mal schon angegeben wurden.

6.3 Die Daten die von Besucher bei der Bestellung online eingegeben werden, sind notwendig für den Bestellungsprozess, die Lieferung von Mahlzeiten und die Kommunikation mit SMOOD AG und seinen Partner-Restaurants die diese Informationen benötigen, ausschliesslich der Bankdaten die hunderprozentig excluding banking data vertraulich und sicher sind.

7. Anwendbares Recht

7.1 Nur das Schweiz Recht ist anwendbar im Fall von einer Streitfrage von der SMOOD SA ein Teil sein könnte.

7.2 Sämtliche Streitigkeiten werden ausschliesslich vor dem zuständigen Gericht des Kanton Genfs verhandelt, wobei der Weiterzug an das Schweizerische Bundesgericht vorbehalten bleibt.